Sonntag, 2. August 2015

Familientreffen im Allgäu

Kurz entschlossen fuhren Patrick, die Wölfchen und ich schon am Freitag
Richtung Nesselwang. Wir haben alle im Sprinter übernachtet und es war
wie ein kleiner Urlaub und für Schiriki war eine Übernachtung
im Sprinter bestimmt nur von Vorteil.

Das Aufwachen an dem einsam gelegegenen Weiher
war traumhaft schön. Timish ist in der Fremde immer sehr verhalten
aber an diesem Ort schien sie sich wohl zu fühlen.


Am Samstag waren wir mit Mama Banu, Oma Shila,
und drei Geschwistern von Schiriki verabredet.
Was für eine Freude, der Daddy vom Bodensee mit Gattin Doris!
Arco kam mit Tanja, Michael und Samanta.

Ich konnte die Gedanken von Flynn lesen.
"Super, die holen den Schiriki wieder ab.."

Ich war gespannt auf die Begegnung von Banu und Timish.
Timish gab sofort der Mama die Verantwortung für den Zwerg ab
und sie hatte nun Freizeit!
Nach der freundlichen Begrüßung
von Zwei- und Vierbeinern am Weiher,
schlappten wir gemütlich Richtung Attlesee.
Was für eine schöne Landschaft!
Hier werden wir noch öfter hin fahren.
Und so gechillte Kühe..?

Schiriki war ganz aus dem Häuschen!
Bei den Geschwistern war jetzt "Tobewahn" angesagt.
So eine relaxte Hundegruppe mit lieben Zweibeinern, schön!
Schiriki hat ab und an "ein auf dicke Hose gemacht" aber alles im grünen Bereich.
Irgendwie schafften wir dann einen schönen Rundweg mit Hilfe von Patrick`s Navi.
Samanta schien Timish nicht zu stören.
Ungewöhnlich, ich war begeistert!
 Banu hat sich dann parfümiert..
Danach ging es zur Meditation mit Abeni..
Junghundealarm!
Bruder Arco ist viel schmaler vom Kopf und er ist auch nicht so rabiat wir Schiriki
Jetzt ging es nochmal zum Baden.
Schließlich wartete noch eine wohlverdiente Einkehr auf uns und
wir wollten doch nicht mehr auffallen wie sowieso schon!
Banu hatte als Vorbild und Oberhaupt der Familie
nun glänzlich den Vogel in Sachen "Duftwelten" abgeschossen..
Den Güllegeruch konnten wir nur bedingt im Weiher lassen.
Abeni und Schiriki sind sich sehr ähnlich.
Ich habe da immer die Mutter von Papa Halifax, Diepoldsau,
im Kopf. Naja, wir werden sehen!

Abeni findet Timish ganz toll..
So, Schiriki ist nun fertig und möchte schlafen!
Es war wie immer sehr schön und wir freuen uns schon
auf das nächste Treffen, aaauuuuuuh!

Kommentare:

  1. schön , die Fotos, die Hunde und überhaupt !
    Liebe Grüsse in den Süden!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Anne und ein Moin Moin in den Norden..

    AntwortenLöschen